Zurück zur Übersicht

19.03.2014

Fahrradkampagne „Tour mit Herz“ startet in Mannheim

Auftakttour auf der Jahrestagung der DGK am Samstag, 26. April, 11.30 Uhr, vor dem Congress-Center Rosengarten

Herzschwäche ist gefährlich: Überlebenschancen und Einschränkungen in der Lebensqualität sind mit der von Krebserkrankungen vergleichbar. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig vorzubeugen, zum Beispiel durch Bewegung. So kann durch regelmäßiges Radeln das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) um das 20-fache verringert werden. Auch die erfolgreiche Schauspielerin Michaela May schwört auf das Fahrrad: “Beim Radeln kann ich das Schöne mit dem Nützlichen verbinden. Ich bin nicht nur von einem Ort zum nächsten unterwegs, sondern entspanne gleichzeitig Körper und Geist und trainiere Fitness und Kondition.” Deshalb engagiert sich die Münchenerin, die 2013 als „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit“ ausgezeichnet wurde, als Schirmherrin der “Tour mit Herz”, die das Kompetenznetz Herzinsuffizienz (KNHI) im Vorfeld des Europäischen Tages der Herzschwäche mit vielen Partnern initiiert hat. Vom 26. April bis 17. Mai 2014 finden in elf deutschen Städten Radtouren statt, die in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und Kliniken vor Ort durchgeführt werden.

Auftakt in Mannheim
Die Fahrradkampagne startet am Samstag, den 26. April 2014 um 11.30 Uhr in Mannheim vor dem Congress-Center Rosengarten. Partner sind das Uniklinikum Mannheim, der ADFC Mannheim und die Stadt Mannheim. Teilnehmen können alle Mannheimer/innen, die Spaß an Bewegung in der Gruppe haben und etwas für ihre Herzgesundheit tun möchten. Auch die Kongressteilnehmer sind herzlich eingeladen, sich für die gute Sache in den Sattel zu schwingen. Leihräder werden zur Verfügung gestellt.

Fakten zum Europäischen Tag der Herzschwäche (HFA-Day)

Um die Bevölkerung besser über die Volkskrankheit Herzschwäche aufzuklären und das Bewusstsein dafür zu schärfen, wurde der „Europäische Tag der Herzschwäche“ (HFA-Day) ins Leben gerufen, der 2014 vom 9. bis 11. Mai stattfindet. Der HFA-Day findet seit 2010 jährlich in rund 30 Ländern statt. In Deutschland bieten viele Kliniken Veranstaltungen an. Die bundesweiten Aktivitäten werden vom Kompetenznetz Herzinsuffizienz koordiniert, Partner ist die Deutsche Herzstiftung.

In elf deutschen Städten starten zwischen dem 26. April und 17. Mai 2014 “Touren mit Herz” gegen die Volkskrankheit Herzschwäche (Foto: ADFC/Jens Lehmkühler).